5.Mai Tag des herzkranken Kindes

05 Mai 2018

Die Diagnose „Ihr Kind ist herzkrank“ trifft Eltern wie ein Schock! Jährlich werden in Österreich etwa 700 Kinder mit einem Herzfehler geboren.

Die Angst und Hilflosigkeit, die mit dieser Diagnose verbunden ist, kann man sich als Nichtbetroffener kaum vorstellen.

Eine Herzkrankheit ist eine ernste und oft lebensbedrohende Sache, die großen Einfluss auf das Leben des herzkranken Kindes aber auch auf sein Umfeld hat.

Ungewissheit, Untersuchungen, Therapien, Herzkatheter, Operationen – wer ein herzkrankes Kind hat, muss lernen, damit umzugehen.

Nicht umsonst gilt das Herz schon immer als Quelle des Lebens!

Jeder will seinem Kind das bestmögliche Leben, die bestmöglichen Chancen bieten.

Unser Verein „Aktion Kinderherz Österreich“ bietet Informationen, Austausch und Unterstützung für herzkranke Kinder und ihre Familien!

Wir sind selbst Betroffene: Mittlerweile erwachsene Herzkinder und Eltern von Herzkindern

Wir arbeiten ehrenamtlich um zu informieren, Ansprechpartner zu sein und gemeinsame Unternehmen wie Feste, Ausflüge, Sommercamp und Familienwoche zu ermöglichen.

Wir sind für Euch da!

Bitte seht Euch auch unsere Seite „Hilf uns Helfen“ an, denn um unsere Arbeit bestmöglich zu machen, benötigen wir Unterstützung!

Euer

Moyo

Share

kinderherz
kinderherz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − zwei =

*