Coronavirus: Vorsicht=Gut, Panik = Schlecht

01 Mrz 2020

Für alle die selbst herzkrank sind oder die Herzkranke Angehörige oder Kinder haben ist die derzeitige Situation durch die Berichterstattung
rund um den Coronavirus (COVID-19) sehr beunruhigend. Zweifelsohne ist es für alle Menschen mit gesundheitlichen Problemen notwendig, vorsichtig zu sein. Aber: Erkältungskrankheiten und Grippe sind weitaus häufiger und sich davor zu schützen ist genauso wichtig – und dank Grippeimpfung auch möglich. Hier eine Sammlung von Links, die seriöse Informationen über den Coronavirus liefern.

Informationen des Sozialministeriums – häufige Fragen

Informationen des Sozialministeriums – Coronavirus

Ärztekammer Wien

Bundesministerium für Digitalisierung & Wirtschaftsstandort

Zusätzlich ist die telefonische Gesundheitsberatung: 1450 rund um die Uhr erreichbar. Sollte man sich krank fühlen und befürchten, Grippe oder den Coronavirus zu haben, bitte dort anrufen und den Fall schildern.

Share

kinderherz
kinderherz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − 5 =

*